Umbau- und Renovierungsarbeiten 2020

Im Altbau der Schule stehen in den Klassen- und Sanitärräumen einige Renovierungsarbeiten an. Start soll in den Herbstferien sein. Aktuell heißt dies bei laufendem Betrieb: Material sichten, beschriften, sortieren, packen… immer wieder entstauben, putzen und entmüllen zwischendurch. Kartons, Kartons, Kartons stapeln sich gerade…

Zunächst ziehen 4 Klassen aus dem Altbau im Schulgebäude um. Dafür ziehen die beiden Schülerfirmen in den Fachbau. Fachräume der Arbeitslehre und der Kunstraum werden umfunktioniert. Das ist sehr schade, aber im Umdenken und Zaubern sind wir Profis, wir versuchen Angebote entsprechend zu ermöglichen.

Digitales Feriensingen

 
Auch das traditionelle Feriensingen mit der ganzen Schule in der Aula musste wegen der Pandemie ausfallen. 
Trotzdem konnten wir mit 16 Klassen und einigen Schülern und Schülerinnen zu Hause in einer großen Live-Videokonferenz ein “digitales Feriensingen” abhalten. 
Die Klassen waren alle mit Smartboards und Lautsprechern angeschlossen, in fünf Klassen konnten Webcams installiert werden. 
Unser Musiklehrer, Herr Huhn sang mit uns vom Computer aus ein Begrüßungslied und ein Abschiedslied, einschließlich Schunkel-Walzer. Dazwischen wünschte unsere Schulleiterin, Frau Müller, per Webcam allen „Schöne Ferien“. Moderiert wie in den letzten Jahren –  nun nach seinem bestandenen ESA Abschluss zum letztem Mal – von Oscar Whyman, der ebenfalls live zugeschaltet war.
 

Einstieg ab 4.5.20

Genau wie an allen staatlichen Schulen Hamburgs beginnt bei uns am 4.5.2020 der stufenweise Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht. Ein großer Teil der Schülerschaft wird dennoch weiter intensiv im Homeschooling betreut. Unsere Planungen betreffen zunächst die Zeit bis zu den Maiferien.

Bericht von Kenneth, 7. Klasse aus dem schulischen Homeoffice

Wie geht es dir gerade in dieser besonderen Situation:

K.: gut

Was machst du am liebsten jetzt?

K.: mit Florian telefonieren und spielen

Wie läuft es mit dem Unterricht aus der Ferne?

K.: es läuft gut

Worauf freust du dich?

K.: alle meine Schulfreunde wieder zu sehen

Mir fehlt aus der Schule besonders:

K.: das Schwimmen und Rollisport

Tischtennis- und Polybatturnier

Tischtennis- und PolybatturnierAm 25.02.2020 fand wieder das jährliche Tischtennis- und Polybatturnier an der Schule statt. An einigen Tischen in der Aula spielten Schüler und Schülerinnen mit großem Einsatz gegeneinander und zeigten ihre Stärken. Es gab viele Medaillen und überhaupt insgesamt Gewinner bei diesem sportlichen Event!

 

 

 

 

Vorlesetag

VorlesetagAm 14.11.2019 hatten wir Schauspielerin Laura Mann zu Gast in der Aula. Frau Mann hat im Rahmen der “Seiteneinsteiger”- Veranstaltungen aus dem “Magischen Baumhaus” vorgelesen und mit den Schülerinnen und Schülern einen sehr lebendigen Vortrag gestaltet! 

Am nächsten Tag haben einige Klassen im Austausch zum “Vorlesetag” beigetragen, so z.B. die beiden siebten Klassen, die sich gegenseitig aus “Ronja Räubertochter” vorgelesen haben.

Verabschiedungen

VerabschiedungenZum Schuljahresende wurden Kolleginnen und Kollegen beim Feriensingen verabschiedet.

Arik Gotthardt war 28 Jahre Schulleiter der Schule Hirtenweg, nun mussten wir ihn in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Mitarbeiter, Eltern, Schülerinnen und Schüler sagen ein ganz herzliches DANKE!

Bei bestem Wetter konnten wir auf dem Schulhof noch Gelegenheit für Begegnungen, Sport, Spiel und ein Kuchenbuffet anbieten – vielen Dank für all die Kuchenspenden von den Eltern!

Der Schülerrat hatte zuvor ein Straßenschild organisiert, bei einer feierlichen Übergabe wurde der Platz vor dem Neubau von den Schülerinnen und Schülern nun “Arik- Gotthardt- Platz” getauft.

Verabschiedungen

Ausstellung der Kunstpioniere: 24.1.19 in der Galerie der Schlumper

Ausstellung der Kunstpioniere: 24.1.19 in der Galerie der Schlumper
Zeichnung von Liza Marzinek, Klasse 10b
im Rahmen des Projekts “Kunstpioniere”
Die Klasse 10b lädt ein in die Galerie der Schlumper, Marktstraße 131 zur Eröffnung der Blitzausstellung um 10.30 Uhr am 24.1.19

Öffnung am Vormittag bis 12.30 Uhr, am Nachmittag 16-19 Uhr

Basar am 9. 11. 2018

Die Aula ist fertig und nun können wir wieder einen Basar organisieren!

Er wird veranstaltet am 9. 11. 2018 von 15 – 18 Uhr, am Vormittag findet kein Schulbetrieb statt.

Es gibt ein buntes Angebot zur Unterhaltung, Flohmarkt, Tombola, Verkauf toller Geschenke und Bastelarbeiten, Gelegenheit zu Spiel, Spaß, Bewegung und Begegnung. Im Neubau stellt die Schülerfirma sich und ihre Produktpalette vor. Hinzu kommen spannende Mitmachangebote. Die neue Schulkleidungskollektion wird präsentiert und kann vor Ort bestellt werden. Im Neubau am Kunstraum wird es von 15-17 Uhr einige Infostände mit Vertretern weiterführender Institutionen zur nachschulischen Orientierung geben.

Freundinnen und Freunde der Schule Hirtenweg sind herzlich willkommen!

Die Erträge werden dem Schulverein zugeführt und geben Möglichkeit zur weiteren Unterstützung schulischer Aktionen.

Gerne nehmen wir noch Spenden und tolle Gewinne für die Tombola entgegen.